Datenschutzerklärung

Wir nehmen den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten sehr ernst und beachten die jeweils anwendbaren datenschutzrechtlichen Bestimmungen. Nachfolgend informieren wir Sie über den Umgang mit Ihren Daten.

Automatisierte Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von Daten

Beim Besuch unserer Webseiten werden automatisch nur diejenigen Daten aufgezeichnet, die dabei von Ihrem Browser verschickt werden. Dies sind folgende Daten:

  • IP-Adresse des anfragenden Rechners
  • Datum und Uhrzeit des Zugriffs
  • Name und URL der abgerufenen Daten
  • Übertragene Datenmenge
  • Meldung, ob der Abruf erfolgreich war
  • Verwendeter Browser und Betriebssystem
  • Webseite, von der aus der Zugriff erfolgt
  • Name Ihres Internet-Zugangs-Providers

Die Aufzeichnung dieser Daten erfolgt zu folgenden Zwecken:

  • Ermöglichung der Nutzung unserer Webseiten (Verbindungsaufbau)
  • Systemsicherheit
  • technische Administration der Netzinfrastruktur
  • Optimierung des Internetangebotes

Nach Beendigung der Nutzung unserer Webseiten werden diese Daten lediglich gespeichert, um die Qualität unserer Dienste zu verbessern. Diese Daten lassen keinen Rückschluss auf Ihre Person zu.

Verwendung von Cookies

Wir sind ständig bestrebt unsere Webseiten zu verbessern und verwenden auf unseren Webseiten Cookies. Ein Cookie ist eine kleine Textdatei, die eine bestimmte Zeichenfolge enthält und auf Ihrem Endgerät gespeichert wird. Sogenannte Sitzungs-Cookies (Session-Cookies) werden mit dem Schließen des Browsers wieder gelöscht. Teilweise bleiben die Cookies aber auf Ihrem Endgerät gespeichert, um es uns zu ermöglichen, Ihren Browser beim nächsten Besuch unserer Webseiten wiederzuerkennen. Sie können Ihren Browser aber auch so einstellen, dass keine Cookies gespeichert werden oder Sie über die einzelnen Cookies informiert werden und im Einzelfall so entscheiden können, ob Sie der Verwendung zustimmen. Wir weisen jedoch darauf hin, dass in Einzelfällen die Funktionalität unserer Webseiten eingeschränkt sein kann, wenn Sie das Setzen von Cookies deaktiviert haben.

Diese Website nutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. («Google»)

„Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet so genannte „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden. Der Datenerhebung und -speicherung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprochen werden. Angesichts der Diskussion um den Einsatz von Analysetools mit vollständigen IP-Adressen möchten wir darauf hinweisen, dass diese Website Google Analytics mit der Erweiterung „_anonymizeIp()“ verwendet und daher IP-Adressen nur gekürzt weiterverarbeitet werden, um eine direkte Personenbeziehbarkeit auszuschließen.“Sie können die Erfassung durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, der die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website verhindert: Google Analytics deaktivieren.

Informationen zu personenbezogenen Daten von Befragungsteilnehmern

Gemäß der Standesregeln der Marktforschung werden personenbezogene Daten stets getrennt von Befragungsinhalten erfasst, so dass alle Befragungsinhalte nur in anonymisierter Form vorliegen. Dementsprechend können keinerlei Rückschlüsse auf Ihre Person gezogen werden.

Die Speicherung Ihrer personenbezogener Daten, (z.B. Name, Adresse, Telefonnummer, E-Mail-Adresse und die Tatsachen der Teilnahme an einer unserer Studien) erfolgt lediglich aus rechtlichen Gründen z.B. zur Grundlage der Honorierung, sowie für den allgemeinen Geschäftsgebrauch der EUMARA AG.

Zu Interviewbeginn wird jeder Proband auf sein Recht sich jederzeit aus der Teilnahme an unserer Studie zurückzuziehen und von seinem gesetzlichen Widerspruchsrecht nach Art. 21 DSGVO Gebrauch zu machen, informiert.

Die DSGVO verpflichtet die EUMARA dazu nach Art. 13 DSGVO Ihnen die Kontaktdaten des Verantwortlichen und die Kontaktdaten unserer Datenschutzbeauftragten zur Verfügung zu stellen.

     EUMARA AG

     Konrad-Zuse-Straße 13

     66115 Saarbrücken

     Datenschutzbeauftragte: Anna Dölling, 02506-30060-11, a.doelling@eumara.com

Sie haben die Möglichkeit unsere Datenschutzbeauftragte zu kontaktieren, um von Ihrem Recht auf Auskunft nach Art. 15 DSGV Gebrauch zu machen. Wir geben Ihnen Auskunft darüber zu welchem Verarbeitungszweck und welche Kategorien personenbezogener Daten von Ihnen gespeichert sind sowie ggf. die Herkunft der Daten. Demzufolge steht Ihnen das Recht auf Berichtigung Art. 16 DSGVO, Löschung Art. 17 DSGVO oder stattdessen nach Art. 18 DSGVO das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu. Des Weiteren steht Ihnen das Recht auf Datenübertragbarkeit nach Art. 20 DSGVO zu. Dies besagt, dass Sie die von uns gespeicherten Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format bereitgestellt bekommen können.

Informationen zu personenbezogenen Daten von Interessenten, Kunden und Geschäftspartnern

Die EUMARA AG speichert für den allgemeinen Geschäftsgebrauch zum Teil personenbezogenen Daten (z.B. Name, Adresse, Telefonnummer, E-Mail-Adresse, Position im Unternehmen usw.) von z.B. Interessenten, Kunden, Geschäftspartner usw.

Die DSGVO verpflichtet die EUMARA dazu nach Art. 13 DSGVO Ihnen die Kontaktdaten des Verantwortlichen und die Kontaktdaten unserer Datenschutzbeauftragten zur Verfügung zu stellen.

     EUMARA AG

     Konrad-Zuse-Straße 13

     66115 Saarbrücken

     Datenschutzbeauftragte: Anna Dölling, 02506-30060-11, a.doelling@eumara.com

Sie haben die Möglichkeit unsere Datenschutzbeauftragte zu kontaktieren, um von Ihrem Recht auf Auskunft nach Art. 15 DSGV Gebrauch zu machen. Wir geben Ihnen Auskunft darüber zu welchem Verarbeitungszweck und welche Kategorien personenbezogener Daten von Ihnen gespeichert sind sowie ggf. die Herkunft der Daten. Demzufolge steht Ihnen das Recht auf Berichtigung Art. 16 DSGVO, Löschung Art. 17 DSGVO oder stattdessen nach Art. 18 DSGVO das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu. Des Weiteren steht Ihnen das Recht auf Datenübertragbarkeit nach Art. 20 DSGVO zu. Dies besagt, dass Sie die von uns gespeicherten Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format bereitgestellt bekommen können.